Startseite
  Über...
  Abonnieren

https://myblog.de/plissee-verdunklung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Unanständige Laute aus der Nachbarswohnung

Werbung

Mein Mann und ich leben schon seit Jahren in unserer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in einem kleinen Städtchen. Dort fühlen wir uns auch wirklich sehr wohl. Ganz in der Nähe gibt es einen Bäcker und einen Metzger und wir haben alles was wir brauchen. Auch unsere Nachbarn sind ganz nett. Als letztes Jahr so junge Leute eingezogen sind waren wir zuerst etwas skeptisch. Schließlich haben wir beide die 50 schon lange überschritten und da machte ich mir eben Sorgen, ob das gut geht mit dem jungen Pärchen. Da hört man doch so allerhand, von wegen Partys bis zum Morgengrauen und schrecklich laute Musik. Gute Freunde von uns haben eine WG in der Nachbarschaft und da gibt es jeden Tag Streit.

 

Aber unsere Nachbarn haben uns angenehm überrascht. Das sind zwei ganz Ordentliche, die haben auch gleich das Schlafzimmer Plissee aufgehängt. Und sie haben sich direkt bei uns vorgestellt. Na ja, das einzige was stört sind die nächtlichen Geräusche. Da kommen weder Rock noch Pop, sondern unverkennbare Liebesgeräusche. Mir ist das dann am nächsten Tag immer ganz unangenehm, wenn ich denen im Hausgang begegne. Und ehrlich gesagt bin ich sogar etwas eifersüchtig. Bei meinem Mann und mir war das erste Kind schon unterwegs, als wir zusammen gezogen sind. Da hatten wir nicht so viel Freiraum für die Leidenschaft. Jetzt sind wir zwar seit gut zehn Jahren wieder für uns, die Kinder stehen alle auf eigenen Beinen, aber im Alter ist die Lust eben auch zweitrangig.

 

Neulich habe ich uns eine neue Plissee Verdunklung gekauft. Das hat mein Mann aber gar nicht so richtig wahrgenommen, wenn ich nicht gerade den Fernseher verschiebe, bekommt er von den meisten Veränderungen gar nichts mit. Männer eben! Also musste ich mir schon etwas Besonderes einfallen lassen. Als mein Mann dann beim Arzt war habe ich es uns ganz romantisch gemacht und die Verdunklung natürlich herunter gezogen. Kaum kam er zurück habe ich ihn ins Schlafzimmer gezogen und ihn nach allen Regeln der Kunst verführt. Jetzt haben wir keinen Grund mehr auf das nette Pärchen nebenan eifersüchtig zu sein.



25.4.13 14:17


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung